Erdbestattung

ErdbestattungDie älteste Form der Bestattung

Die Erdbestattung ist die bekannteste Bestattungsart und grundsätzlich auf jedem Friedhof möglich.

Zur Auswahl stehen Reihengrabstellen, Wahlgrabstellen oder der grüne Rasen. Bei der Trauerfeier spricht ein Trauerredner oder Pfarrer tröstende, aufheiternde oder anerkennende Worte. Im Anschluss an die Trauerfeier wird der Sarg zum Grab getragen und der Sarg wird in das Erdgrab gelassen.

Dabei können Hinterbliebene Blütenblätter oder eine Schaufel Erde mit in das Grab geben.